Über uns - Wir sind ein junges und dynamisches Team aus Unternehmern, YouTubern, eSportlern und Redakteuren, die nicht nur die Leidenschaft für Gaming verbindet, sondern auch die Vision diesen faszinierenden Bestandteil der Entertainmentbranche aktiv zu bereichern, indem wir Menschen und Marken miteinander verbinden.

mission_ol

mission_ul

mission_or

mission_ur

DIE MISSION

Wir führen die verschiedenen Elemente des Gamings zusammen, um Spieler, Zuschauer, Progamer und Unternehmen auf der Welle dieser großartigen Entwicklung mitzunehmen und mit ihnen zusammen die Gaming-Welt zu gestalten.

Gaming ist ein toller Weg, Leute kennenzulernen. Das ist es, was ich an Videospielen liebe. Sie verbinden Menschen.

– Rich Sommer, Hollywood-Schauspieler

Die Vielseitigkeit unseres Teams spiegelt sich auch in unseren Tätigkeitsfeldern wieder. Wir unterhalten täglich tausende Zuschauer mit abwechslungsreichen Inhalten, helfen ihnen mit professionellem Coaching dabei, im Spiel FIFA besser zu werden, managen die besten Progamer im FIFA-eSport und beraten Unternehmen mit unserer Expertise in den Themen Gaming und digitale Kommunikation. bPart of it!

Malte

Malte

Als einer der ersten FIFA-Spieler setzt sich Malte bereits seit vier Jahren mit seiner Öffentlichkeitsarbeit dafür ein, dass eSports – insbesondere in FIFA – an gesellschaftlicher Akzeptanz gewinnt und neue Anhänger findet. Im Zuge dessen ging von Malte auch die Initiative für die Gründung von bPartGaming aus. 2013 vertrat er Deutschland beim Grand Final des Electronic Sports World Cups in FIFA. Malte ist eines der bekanntesten Gesichter der deutschsprachigen FIFA-Community. Bereits zweimal kommentierte er das Finale der Virtuellen Bundesliga mit Frank Buschmann. Auch bei der traditionellen Presse ist er zu den Themen Gaming und eSports ein gern gesehener Gesprächspartner.

Benny

Benny

Benny ist FIFA-YouTuber der ersten Stunde. Mit seinen Tutorials und Let’s Plays hat er den deutschsprachigen Bewegtbildmarkt rund um FIFA-Inhalte mit zu jenem gemacht, der heute mehrere Hunderttausend Zuschauer, alleine auf unseren YouTube-Kanälen bPartGaming und bPartGaming International, begeistert. Außerdem ist Benny das eSports-Urgestein in den Reihen von bPartGaming: Bereits in Counter-Strike 1.6 gehörte er der Top-Szene an. Auch in FIFA feierte Benny einige Erfolge, unter anderem erreichte er das Viertelfinale des Finalturniers der Virtuellen Bundesliga 2013/14. In der deutschsprachigen FIFA-Szene ist Benny außerdem als Kommentator bekannt. Benny hat sein Studium in München an der Technischen Universität und der Ludwig-Maximilians-Universität mit dem Master of Science in Bioinformatik abgeschlossen.

Georg

Georg

Innerhalb der FIFA-Szene hat Georg sich als analytischer Kopf einen Namen gemacht. Er hat bereits mehrere Hundert Stunden als FIFA-Coach gegeben und darüber hinaus zahlreiche Tutorials und eSports-Videos auf unseren YouTube-Kanälen veröffentlicht. Darin zeigt Georg – oftmals am Beispiel seiner eigenen Entwicklung vom Amateur zum Progamer – sehr detailliert auf, was einen erfolgreichen FIFA-Spieler ausmacht. Zudem war er bereits bei mehreren Events für Live-Analysen oder die Kommentierung der Spiele verantwortlich. Auch als Let’s Player und Protagonist in unseren Comedy-Videos steht Georg im stetigen Austausch mit der Community.

Tim

Tim

Von Beginn an war Tim als Berater und Mitgründer an Board. Er hat entscheidend dazu beigetragen, dass wir unsere Leidenschaft zum Beruf machen konnten. Seine Auftritte in einigen unserer Videos auf unserem YouTube-Kanal finden regelmäßig Anklang bei unseren Zuschauern.
Seit 10 Jahren ist er selbstständiger Unternehmensberater mit Schwerpunkt auf Business Development, Strategieentwicklung und Unternehmensphilosophie – für Kunden wie der Allianz, DHL, T-Mobile oder der Lufthansa.
Als leidenschaftlicher Gamer seit 1986 war er unter anderem Leiter einer der größten Gilden in Ultima Online, Meister in Tekken und erfolgreicher Raidleader in World of Warcraft.

  • stadion1
UNSERE MOTIVATION

Games, die jeden Tag millionenfach gespielt werden, YouTuber, die größere Reichweiten als Pop-Sänger haben und eine League of Legends-Weltmeisterschaft mit mehr Zuschauern als die NBA Finals sind nicht nur Realität, sondern erste Vorboten einer Medienrevolution deren Ende nicht absehbar ist.

Sie sagten, wir würden niemals Stadien füllen. Oh wie falsch sie lagen.

– Ralf Reichert, Geschäftsführer Turtle Entertainment GmbH und Gründer der ESL

Gleichzeitig motiviert uns die Möglichkeit, mit unserem Wirken einen Einfluss auf die Gesellschaft zu nehmen, indem wir für wichtige Werte wie inhaltliche Qualität, Transparenz und respektvollen Umgang miteinander stehen und so negativen Entwicklungen im Gaming und in der digitalen Kommunikation entgegenwirken.

So möchten wir in den kommenden Jahren auch unserer sozialen Verantwortung gerecht werden, wenn Gaming das klassische Fernsehen, traditionelle Sportarten und bisherige Werbeplattformen rivalisieren oder gar überholen wird. Wir sind ein Teil dieser Entwicklung und werden sie aktiv mitgestalten. Sie auch?