VBL

Die Virtuelle Bundesliga (VBL) ist das nationale Gegenstück zum FIFA Interactive World Cup. Die VBL ist die offizielle Deutsche Meisterschaft in FIFA. Teilnehmen dürfen allerdings auch Spieler aus Österreich und der Schweiz. Ausgetragen wird das Turnier von der Deutschen Fußball Liga und EA Sports Deutschland. Es gibt direkt im Spiel einen offiziellen Modus über den man sich online für das Finale qualifizieren kann. Desweiteren werden über die Saison hinweg Live-Qualifikations-Turniere in ganz Deutschland ausgetragen. Mehrere hunderttausend Teilnehmer versuchen sich jährlich für die Virtuelle Bundesliga zu qualifizieren.

Die besten 32 Spieler treten dann beim Finale der Virtuellen Bundesliga gegeneinander an. Dieses wird wiederum über einen professionellen Livestream im Internet übertragen. bPartGaming war bei allen drei bisherigen Events mit Spielern sowie Malte als Kommentator neben Frank Buschmann beteiligt. Beim Finale 2015 analysierte Benny zudem erstmals ausgewählte Partien. Das spannende Geschehen verfolgten mehr als 100.000 Zuschauer live oder über das Video-Replay vom Finaltag.

vbl_logo_ow