ESWC

Der Electronic Sports World Cup (ESWC) ist eine der größten und traditionsreichsten eSport-Wettbewerbe weltweit. Ausgetragen wird er jährlich in Paris. Neben Counter Strike, Call of Duty oder TrackMania ist auch FIFA eines der ausgewählten Spiele, die beim ESWC vertreten sind. Seit 2003 haben Teilnehmer aus mehr als 100 Nationen um Preisgelder in Höhe von insgesamt 2 Millionen Dollar gespielt und das jährlich vor bis zu 10.000 Zuschauern, die die Wettkämpfe live vor Ort auf den großen Bühnen verfolgten.

Die Qualifikationsmöglichkeiten für FIFA variieren von Jahr zu Jahr, Chancen gibt es aber sowohl online, als auch offline. Außerdem werden Wild Cards an Spieler mit besonderen Leistungen im FIFA-eSport vergeben. Das Finalturnier findet über mehrere Tage während der Paris Games Week statt und wird sowohl live vor Ort als auch über den Livestream im Internet von zehntausenden von Zuschauern verfolgt. Der Gewinner erhält ein Preisgeld von $10.000 sowie den inoffiziellen Titel des Weltmeisters, der in der Community aber als solcher anerkannt wird.

eswc2

eswc_logo_ow